open searchfield
Suche

Gebrauchte Sägen

Sägen. Lager. Mehr.

Diese gebrauchten Sägen schlitzen und trennen im Handumdrehen und können manuell oder maschinell ausgeführt werden.

Sie besitzen die nötige Festigkeit und Flexibilität für eine ausgezeichnete Schnittleistung!

Was sind Sägen?

Sägen sind Werkzeugmaschinen oder Handwerkzeuge, die verwendet werden, um Materialien wie Holz, Metall, Kunststoffe oder andere Werkstoffe durch einen Sägeblatt oder eine Sägekette zu schneiden. Sie sind in vielen Industrien und für unterschiedlichste Anwendungen unverzichtbar. Hier sind die grundlegenden Aspekte und Typen von Sägen:

Grundlegende Funktionsweise

Sägen arbeiten durch das Prinzip des Schneidens, indem sie das Werkstück mit einem scharfen Sägeblatt oder einer Sägekette in kleine Teile oder spezifische Formen schneiden. Das Sägeblatt oder die Sägekette bewegt sich entweder durch eine rotierende Bewegung (z.B. Kreissägen) oder durch eine oszillierende Bewegung (z.B. Stichsägen, Bandsägen) durch das Material, um den Schnitt zu erzeugen.

Typen von Sägen

  1. Handkreissägen: Handgeführte Kreissägen mit einem rotierenden Sägeblatt, die für das Schneiden von Holz, Kunststoffen und manchmal auch dünnen Metallen verwendet werden.

  2. Tischkreissägen: Stationäre Kreissägen, bei denen das Werkstück über eine Tischplatte geführt wird, während das Sägeblatt aus der Unterseite der Tischplatte ragt.

  3. Bandsägen: Sägen mit einem endlosen Sägeblatt, das über zwei Räder geführt wird und zum Schneiden von kurvigen oder geraden Schnitten in Holz, Metall und Kunststoff verwendet wird.

  4. Stichsägen: Handgehaltene Sägen mit einem schmalen, sich auf und ab bewegenden Sägeblatt, die für präzise Kurvenschnitte und Detailarbeiten verwendet werden.

  5. Winkelschleifer (Trennschleifer): Werkzeuge, die dünne Schleifscheiben oder Trennscheiben verwenden, um Metall, Stein oder andere harte Materialien zu schneiden.

  6. Säbelsägen: Elektrische Sägen mit einem langen, sich auf und ab bewegenden Sägeblatt, die für Demontagearbeiten und grobe Schnitte verwendet werden.

Anwendungen von Sägen

  • Holzbearbeitung: Herstellung von Möbeln, Gehäusen, Fußböden und anderen Holzprodukten.

  • Metallbearbeitung: Schneiden von Metallrohren, -blechen und -profilen für den Bau von Strukturen und Maschinen.

  • Baustellen: Zum Bauen, Renovieren und Reparieren von Gebäuden, Straßen und anderen Bauwerken.

  • Heimwerkerprojekte: Für Heimwerkerprojekte und DIY-Arbeiten zum Schneiden von Materialien.

Auswahlkriterien für Sägen

  • Materialtyp: Je nach Material (Holz, Metall, Kunststoff) wird eine spezifische Sägeart und ein geeignetes Sägeblatt benötigt.

  • Schnittgenauigkeit: Für präzise Schnitte sind bestimmte Sägen wie Tischkreissägen oder Bandsägen besser geeignet als handgeführte Sägen.

  • Arbeitsumgebung: Je nach Einsatzort und Bedingungen (z.B. auf Baustellen, in Werkstätten oder für Heimwerker) muss die Säge robust und tragbar sein.

  • Sicherheitsaspekte: Sägen sollten sicher zu bedienen sein und alle erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen und Schutzausrüstungen beachten.

Zusammengefasst sind Sägen vielseitige Werkzeuge, die in vielen Bereichen der Fertigung, des Bauens und der Heimwerkerarbeit unerlässlich sind. Sie kommen in einer Vielzahl von Typen und Ausführungen vor, die je nach spezifischer Anwendung und den Anforderungen des Projekts ausgewählt werden können.

loading